02.09.2014, 10:42 Uhr

Neue App für unsere Regionauten

Regionaut Richard Hermann aus Wolfsberg testete die neue App woche.at (Foto: privat)

Jetzt werden lokale Infos noch schneller im Internet veröffentlicht.

LAVANTTAL. Mehr als 240.000 Leserinnen und Leser sind als so genannte Regionauten auf unserer Website meinbezirk.at österreichweit registriert. Täglich werden so mehr als 400 Artikel oder Schnappschüsse von unseren Lesern aus ganz Österreich auf unsere Seiten hochgeladen.

Alles noch einfacher

Mit der neuen App für alle Smartphones geht das jetzt noch einfacher. Durch die Registrierung als Regionaut im Bezirk können eigene Inhalte rasch publiziert werden.
Regionaut Richard Hermann aus Wolfsberg testete die App: "Ich habe die die neue "woche.at-App" bereits vor einigen Tagen auf mein Smartphone heruntergeladen. Angenehm überrascht bin ich von der Vielfalt der Informationen. Die Qualität der Bilder spricht für sich und man ist nun auch unterwegs bestens mit den aktuellsten Berichten versorgt." Die App findet er "absolut empfehlenswert".
Begeistert zeigt sich auch Regionaut Walter Schildberger aus St. Andrä: "Mit der neuen App ist es noch bequemer über die neuesten Aktivitäten der Regionalmusikschule Unteres Lavanttal zu berichten. Weiters genieße ich es schnell über Konzerte und Kultur informiert zu sein."

Werkzeug für Reporter

Die App "meinbezirk.at" ist kostenlos. Eine detaillierte Hilfestellung gibt es unter "Tour ansehen". Und schon kann´s losgehen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.