02.02.2018, 09:55 Uhr

Riegelsdorf: Alkoholisierter Lenker kam von der Straße ab

Der Lavanttaler wurde von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht (Foto: Mörth)

Der Lenker erlitt beim Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht.

WOLFSBERG. Heute Früh war ein 29-jähriger Wolfsberger in alkoholisiertem Zustand mit seinem Klein-LKW auf der Gemmersdorfer Landesstraße Richtung St. Georgen unterwegs. In Riegelsdorf verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Dabei überschlug sich der Klein-LKW und kam neben der Fahrbahn wieder auf den Rädern zum Stillstand. Zum Unfallzeitpunkt herrschte starker Schneefall und die Fahrbahn war mit Schnee bedeckt. Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht. Der durchgeführte Alkotest verlief positiv. Dem Lavanttaler wurde der Führerschein abgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.