18.04.2016, 19:30 Uhr

Singende Jubilarin mit der Stimmgabel

Karin Maurer fungiert seit dem Jahr 2010 als Chorleiterin der Singgemeinschaft Kliening (Foto: KK)

Die Klieninger Chorleiterin Karin Maurer feierte heuer ihren 50. Geburtstag.

petra.moerth@woche.at

KLIENING. Die gebürtige Reichenfelserin Karin Maurer (50) singt und musiziert schon ihr ganzes Leben gerne. "Als Kind habe ich im Jugendchor Reichenfels gesungen und Blockflöte und Klarinette gespielt", erinnert sich Karin Maurer an ihre Schulzeit.
Nachdem die Kinder der mit ihrer Familie in Kliening lebenden Lavanttalerin flügge geworden sind, trat das ehemalige Mitglied des Musikvereins Reichenfels 2003 der Singgemeinschaft Kliening bei.

Wechsel an der Spitze

Vor sechs Jahren stieg Maurer von der Chorleiter-Stellvertreterin zur Chorleiterin der Singgemeinschaft Kliening auf. "Unser 1962 gegründeter Gemischter Chor war ursprünglich ein Kirchenchor, im Jahr 1965 traten wir dem Kärntner Sängergau bei", berichtet sie aus der Vereinschronik. Die 34 Sänger der Singgemeinschaft Kliening im Alter von 16 bis 76 Jahren aus Twimberg bis Reichenfels legen großen Wert auf das Kärntnerlied.

Schlager und Pop

"Wir bemühen uns aber auch stets, uns moderneres Liedgut wie Schlager und Pop anzueignen", erzählt Maurer, die in einem großen Unternehmen im Verkauf und Export angestellt ist und in ihrer Freizeit mit ihrem Gatten Peter gerne auf der Alm unterwegs ist. Besonders stolz ist die heuer jubilierende Chorleiterin darauf, dass es gelungen ist, viele Jugendliche als neue Mitglieder der Singgemeinschaft Kliening zu gewinnen. Denn: "Mir ist es ein ganz wichtiges Anliegen, dass unser Chor weiterhin bestehen bleibt", bekräftigt die Chorleiterin Maurer.

ZUR PERSON:
Name: Karin Maurer
Geburtstag: 24. Februar 1966
Wohnort: Kliening
Beruf: Im Verkauf und Export einer großen Firma im Lavanttal angestellt Familienstand: Verheiratet, eine Tochter und ein Sohn
Hobbys: Wandern und stricken
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.