20.03.2017, 10:48 Uhr

Suppenessen für den guten Zweck

Die Mitglieder der Pfarre haben viele Suppenvariationen zubereitet (Foto: KK)

In St. Marein wurde für Frauen aus Nepal gesammelt.

ST.MAREIN. Anlässlich des Familienfasttages lud die Pfarre St. Marein zum Benefiz-Suppenessen in den Säulensaal des Pfarrzentrums. Mitglieder des Pfarrgemeinderates von St. Marein und Mitarbeiter der Pfarre hatten viele Suppenvariationen vorbereitet, die sich die Besucher schmecken ließen. Neben der Stärkung der Pfarrgemeinschaft stand vor allem der solidarische Aspekt im Vordergrund. Der Reinerlös der Suppenverkostung in der Höhe von 273,50€ kommt heuer Frauen aus Nepal zugute, die vom Bürgerkrieg und der Erdbebenkatastrophe schwer gezeichnet sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.