31.01.2018, 08:20 Uhr

Wolfsberg: 1.000 Euro aus Trafik gestohlen

Ein Mann lenkte die Angestellte mit Fragen zu verschiedenen Zeitschriften ab (Foto: LPD Kärnten)

Zwei unbekannte Täter stahlen gestern 1.000 Euro und ein Sparbuch aus einer Trafik in Wolfsberg. Die Angestellte wurde abgelenkt.

WOLFSBERG. Gestern lenkte ein bisher unbekannter Täter eine 25-jährige Angestellte einer Trafik in Wolfsberg durch Fragen nach verschiedenen Zeitschriften ab. In der Zwischenzeit schlich sich ein zweiter Unbekannter in den Hinterraum der Trafik und stahl dort aus dem unversperrten Standtresor ein Kuvert mit rund 1.000 Euro Bargeld samt Sparbuch. Das Sparbuch wurde mittlerweile auf der Straße gefunden und abgegeben. Von den Tätern fehlt bisher noch jede Spur.


Täterbeschreibung

Täter 1: Der Mann, der die Angestellte abgelenkt hat, ist schlank und hat dunkle Haare. Zur Tatzeit trug er eine Jeans, eine schwarze Steppjacke, ein gelbes T-Shirt mit schwarzen Querbalken auf Brusthöhe und dunkle Sportschuhe.

Täter 2: Der zweite Täter hat dunkle, rasierte Haare und einen Oberlippenbart. Zum Tatzeitpunkt trug er blaue Jeans, eine schwarze Jacke, ein blitzblaues Hemd und eine schwarze Baseballkappe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.