14.11.2017, 12:13 Uhr

Wolfsberg: Rauferei in Lokal geklärt

Die Beamten der Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg forschten einen 28-jährigen Portugiesen als Täter aus (Foto: WOCHE Archiv)

Trinkglas auf Kellner in Lokal in Wolfsberg geworfen: Die Lavanttaler Exekutive forschte den Täter aus.

WOLFSBERG. Den Beamten der Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg gelang die Klärung einer Körperverletzung aus der Vorwoche: Ein 28-jähriger Portugiese fügte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in einem Wolfsberger Lokal einem 24-jährigen Angestellten mit einem Trinkglas eine Schnittwunde am Kopf zu. Der Mann, der sich geständig zeigt, gab an, bei der Rauferei selbst verletzt worden zu sein.

Lesen Sie dazu auch:

*Wolfsberg: Gast verletzte Kellner in Lokal (10. November 2017)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.