10.09.2016, 13:24 Uhr

Wolfsberger Stadionbad schließt für heuer die Tore

Dieter Rabensteiner, Hans-Peter Schlagholz,, Stefanie Coleman, Hans-Peter Buchleitner und Michael Verdnik (von links) (Foto: Mörth)

Die Wolfsberger Stadtwerke luden die treuen Badegäste heute am Samstag zum Saisonabschlussfest ins Wolfsberger Stadionbad.

WOLFSBERG. Mit einem kleinen Saisonabschlussfest mit Getränken und Imbissen endete am Samstag die aufgrund des Schönwetters verlängerte Saison im Wolfsberger Stadionbad. "Bei fast jedem zweiten Haus steht schon ein Swimmingpool im Garten und folglich kommen immer weniger Lavanttaler zu uns ins Wolfsberger Stadionbad schwimmen, deshalb möchten wir mit dieser Veranstaltung den treuen Badegästen danke sagen", begründet der Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ) die heuer erstmalig durchgeführte Veranstaltung.

Schlagholz teilte Gutscheine aus


Bei dieser Gelegenheit ließ es sich das Stadtoberhaupt (Zweiter von links neben Dieter Rabensteiner (li.) und Michael Verdnik, Hans-Peter Buchleitner (v. re.)) auch nicht nehmen, der mit 93 Jahren vermutlich ältesten Besucherin Stefanie Coleman (im Bild) einen Blumenstrauß zu überreichen. Den anwesenden Saisonkartenbesitzern übergab er einen Gutschein für den Kolomonimarkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.