03.09.2014, 08:00 Uhr

Nach WOCHE-Bericht Schulbusse: Bgm. Schlagholz weist Behauptung von FPÖ Stadtrat scharf zurück

Wolfsbergs Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz weist Behauptung als unrichtig ab (Foto: KK)
Wolfsbergs Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ) nimmt zur Aussage von FPÖ-Stadtrat Harald Trettenbein im WOCHE Lavanttal-Bericht vom 27 . August 2014 Stellung.

WOLFSBERG. Wolfsbergs Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ) nimmt zur Aussage von FPÖ-Stadtrat Harald Trettenbein im WOCHE-Lavanttal-Bericht vom 27. August 2014 Stellung. Die Behauptung von Trettenbein im WOCHE-Lavanttal-Bericht "Schüler kommen mit Bussen" sei unrichtig, stellt Schlagholz klar. "Ich habe nie angekündigt, dass die gestaffelten Schulbeginnzeiten mit dem Schuljahr 2015/2016 eingeführt werden. Vielmehr werde ich genau zu diesem Thema im Oktober mit allen Schulleitern und Elternvertretern Gespräche führen! Was dabei herauskommt, können nur Hellseher heute schon wissen!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.