18.05.2017, 14:38 Uhr

Sanierung an der Obdacher Straße in Reichenfels

Bis voraussichtlich Ende Juli wird an der Obdacher Straße in Reichenfels saniert (Foto: WOCHE)

In der Marktgemeinde Reichenfels werden Fahrbahn und Brücken an der Obdacher Straße (B 78) saniert.

REICHENFELS. Seit diesem Montag laufen auf der Obdacher Straße (B 78) im Bereich Reichenfels Süd bis zur Moorhofsiedlung umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn sowie an den Brücken. Die Bauarbeiten werden laut Straßenbaureferent Landesrat Gerhard Köfer vom Team Kärnten voraussichtlich bis Ende Juli dauern.

Über 300.000 Euro

"Aufgrund des desolaten Fahrbahnzustandes soll der genannte Straßenabschnitt einer Instandsetzung am Bestand unterzogen werden", so Köfer, der darauf hinweist, dass auch bei den Brücken Lavant und Weitenbach eine Sanierung unumgänglich sei. Laut Köfer betragen die Gesamtbaukosten 307.000 Euro. Im Zuge der Bauarbeiten ist ferner mit halbseitigen Behinderungen zu rechnen. Eine Umleitung ist nicht möglich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.