20.11.2017, 10:41 Uhr

Lavanttaler Judokämpfer holt sich Gold

Batuchan Jusupov holt sich die Goldmedaillie (Foto: KK)

Beim internationalen Judoturnier in Slowenien konnte Batuchan Jusupov überzeugen.

WOLFSBERG. Mit 600 Judokämpfer aus zehn Nationen zählt das internationale Judoturnier Nagaoka in Ljubljana mittlerweile zu einem der stärksten Judoturniere Sloweniens. Mit dabei waren diesmal auch Kämpfer vom Judoclub Long Life Wolfsberg. In der U12 erkämpfte sich Batuchan Jusupov mit vier Siegen, alle mit Ippon, den Klassensieg und damit die Goldmedaille. Damit zeigte er, 14 Tage nach seinem Askö Bundesmeistertitel in Mürzzuschlag, eine weitere positive Entwicklung auf seinen Weg zur internationalen Judokarriere. Akraman Jusupov entging durch einen Eigenfehler die Bronzemedaillie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.