29.10.2016, 23:20 Uhr

Viki und Chrisi vom Apollo21 gewinnen die B-Klasse in Kärnten

Christian Wopienka und Viktoria Lamp (Archiv) (Foto: Regina Courtier)
Wolfsberg: KUSS Wolfsberg |

Viktoria Lamp und Christian Wopienka gewannen die B-Klasse bei der Kärntner Landesmeisterschaft in den Lateintänzen. Die beiden trainieren im Floridsdorfer Tanzstudio Apollo21. Sie starten für den TSK Rot Weiß Wien Stammersdorf, der seinen Sitz in der Tanzschule Lamp in Floridsdorf hat.

Kein Wochenende ohne Apollo21- Erfolg!

Fast jedes Wochenende dürfen sich die Tanzpaare aus Floridsdorf über Erfolge oder sogar einen Sieg freuen. Diesmal gab es in Wolfsberg die Kärntner Landesmeisterschaften in den Lateinamerikanischen Tänzen. Viktoria Lamp (von der Tanzschule Lamp) mit ihrem Tanzpartner Christian Wopienka mussten alleine nach Süden fahren. Denn ihre Trainer Claudia Kreuzer und Peter Erlbeck konnten sie diesmal nicht begleiten. Claudia und Peter tanzen an diesem letzten Oktober-Wochenende die Weltmeisterschaften in den Lateinamerikanischen Tänzen der WDC-Professionals in Moskau. Die Vorbereitungen haben sich gelohnt: Der Sieg in der B-Klasse ging an Viki und Chrisi!
Mit diesem Sieg sind Viki und Chrisi in die A-Klasse aufgestiegen. Gratulation!

Die Trainer tanzen selbst noch aktiv

Claudia Kreuzer und Peter Erlbeck sind Professionals und Studiotrainer im Tanzstudio Apollo21. Sie tanzten letzte Woche bei den World Masters in Innsbruck, dieses Wochenende gings nach Moskau zu den Weltmeisterschaften des WDC. Toi Toi Toi!

Hier die aktuellen News direkt und persönlich von Claudia Kreuzer aus Moskau

"Immer ein Erlebnis im Kreml zu tanzen! Haben uns für die 48er Runde qualifiziert und schließlich den 35. Platz ertanzt. Bestes WM Ergebnis bis jetzt.."

Wir gratulieren!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.