05.11.2016, 12:00 Uhr

AK startete ihre Wintersportbörsen 2016 in Frantschach-St.Gertraud

Bereits zum 6. Mal machte die AK-Wintersportbörse am ersten November-Wochenende in Frantschach-St.Gertraud Station. Im wie üblich übervollen Mondi-Festsaal galt es neuwertige, insbesondere aber leistbare Wintersportartikel, vom Schi über den aus Sicherheitsgründen unverzichtbaren Schihelm bis hin zum Eishockeyschläger sowohl zu verkaufen als auch zu erwerben. Über diesen kostenlosen, nicht zuletzt familienfreundlichen und gesundheitsfördernden Service freuten sich bei Anwesenheit von AK-Präsident Günther Goach mitunter Bürgermeister Günther Vallant, Vizebürgermeister Martin Schilcher, AK-Bezirksstellenleiter Jürgen Jöbstl und die beiden leitenden AK-Mitarbeiter Bernhard Sapetschnig und Ferdinand Hafner. Familienfreundlichkeit und die Gesundheitsförderung zählen bekanntlich mit zu den Schwerpunkten der Frantschach-St.Gertrauder Gemeindearbeit und führten bereits zu entsprechenden staatlichen Zertifizierungen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.