13.11.2016, 21:59 Uhr

Gothaer richten sich neu aus

Österreich-Direktor Helmut Karner mit Österreich-Vorstand Oliver Brüß (von links) (Foto: Gothaer)

Die deutsche Gothaer Lebensversicherung AG eröffnet neue Österreich-Niederlassung in Wolfsberg.

WOLFSBERG. Die Gothaer Lebensversicherung AG in Österreich hat ihren Firmensitz von Wien nach Wolfsberg verlegt. Zahlreiche Gäste aus dem Versicherungs- und Finanzsektor sowie aus Wirtschaft und Politik folgten der Einladung von Gothaer Österreich-Direktor Helmut Karner zur feierlichen Eröffnung.

Mehrmonatige Vorbereitungsphase

"Wir sind gekommen um zu bleiben und hier von Wolfsberg aus eine Erfolgsgeschichte zu schreiben", sagte der aus Köln angereiste für Österreich zuständige Vorstand des Gothaer Konzerns, Oliver Brüß. Der Lavanttaler Helmut Karner als Gastgeber betonte, die Etablierung im historischen Zentrum von Wolfsberg sei der letzte Meilenstein einer mehrmonatigen Vorbereitungsphase, in der die Neuausrichtung der Gothaer in Österreich gestaltet wurde. Nun sei die Basis gelegt, als Spezialversicherer für biometrische Risiken mit schlanken Strukturen und persönlicher Betreuung der Vertriebspartner zu reüssieren. Das neue Team umfasst mit Reinhard Heissenberger, Werner Preindl, Helmut Karner, Felix Speiss und Vertriebsdirektor Mario Woltsche Experten der Biometrie.

"Enorme Bereicherung"

Wolfsbergs Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz betonte, es sei eine enorme Bereicherung, dass einer der größten deutschen Versicherungskonzerne seine Österreich-Niederlassung in Wolfsberg ansiedle. Unter den vielen Ehrengästen sah man Nationalratsabgeordneten und Mondi-Weltbetriebsratsvorsitzenden Wolfgang Knes, Ex-Landesrat und Rechtsanwalt Christian Ragger, Bezirkshauptmann Georg Fejan, Varias-Geschäftsführer Arno Slepice, AssCompact-Chef Franz Waghubinger, der sich mit einem Sonderdruck einstellte, die Fachgruppen-Obmänner Wilhelm Miklin (Finanzdienstleister) und Franz Ahm (Versicherungsmakler) sowie viele andere.

ZUR SACHE:
Die Gothaer ist seit 1982 in Österreich vertreten und wendet sich ausschließlich an freie Versicherungsmakler, Mehrfachagenten, Finanzdienstleister, Banken und Vertriebe. Die Direktion Österreich ist Teil des Gothaer Konzerns mit Hauptsitz in Köln. Dieser zählt mit 4,2 Millionen versicherten Mitgliedern und Beitragseinnahmen von 4,52 Milliarden Euro zu den größten deutschen Versicherungskonzernen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.