12.04.2017, 11:13 Uhr

Mit Lavanttalerin fit in den Frühling starten

Elisabeth Klösch bietet Vorträge und Workshops an (Foto: Mörth)

Elisabeth Klösch hat den Weg ins Bildungswesen eingeschlagen.

BAD ST. LEONHARD, REICHENFELS. Die Reichenfelserin Elisabeth Klösch betreibt seit dem Jahr 2009 den "Energie(ge)laden" am Bad St. Leonharder Hauptplatz. "Mein Geschäft hat sich aus der Leidenschaft zur Aromatherapie entwickelt", erzählt Elisabeth Klösch, die auf zwanzig Jahre Berufserfahrung als Pflegeassistentin im Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg zurückblickt. In der Zwischenzeit hat sich Klösch, die sowohl ärztlich geprüfte Aromapraktikerin und ärztlich geprüfte Fastenbegleiterin ist, längst auch als Bildungsreferentin im Bildungshaus Krastowitz etabliert.

Wissen weitergeben

"Ich habe den Weg ins Bildungswesen eingeschlagen. Ich biete Vorträge und Workshops in den Bereichen Aromatherapie und Fastenbegleitung an", freut sich die Oberlavanttalerin. Von 28. April bis 4. Mai plant Klösch eine Fastenwoche mit dem Titel "Fit in den Frühling" in der Lavanttaler Bezirkshauptstadt Wolfsberg. "Jeder Frühling ist wie ein Neuanfang und man möchte der warmen Jahreszeit fit und schlank begegnen. Fasten nach Dr. Buchinger unterstützt den Entschlackungsprozess maßgeblich. Diese einzigartige Methode hilft Selbstheilungskräfte auf körperlicher als auch seelischer Ebene anzuregen", gibt Klösch in der WOCHE einen Vorgeschmack auf das Ziel der Veranstaltung. Interessierte können sich noch bis einschließlich Freitag, den 14. April, im "Energie(ge)laden" in Bad St. Leonhard zur Fastenwoche anmelden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.