07.06.2017, 19:20 Uhr

Neues Studio zum Körperformen in St. Stefan

Andrea Sorger, Inhaberin Doris Scherzer und Natalie Reisinger (von links) von der neuen "beauty & light lounge" in St. Stefan im Lavanttal (Foto: Mörth)

In St. Stefan hat die "beauty & light lounge" ihre Pforten geöffnet.

ST. STEFAN. Seit wenigen Tagen betreibt die Lavanttalerin Doris Scherzer an der Hauptstraße 14 in St. Stefan ihre neue "beauty & light lounge". In den Räumlichkeiten des neuen Studios dreht sich alles um das Formen des Körpers.

Neue Methoden

"Als diplomierte Fitnesstrainerin weiß ich leider nur zu gut, dass es immer irgendetwas gibt, dass man durch Training und Ernährung nicht wegbekommt", schildert Scherzer, die auch Miteigentümerin des Fitnessstudios "Health Gym" in der Klagenfurter Straße 66 ist, ihre Beweggründe. Die Kunden der neuen "beauty & light lounge" können mithilfe moderner Gerätschaften Fett, Cellulite und Falten den Kampf ansagen. Doch auch wer hier jetzt auf die neuen Methoden setzt, wird Ernährung und Bewegung nicht ganz außer Acht lassen können.

Verschiedene Massagen

Abgerundet wird das Angebot im neuen Salon, das auch Behandlungen zum Stressabbau im Programm hat, durch die Energetikerin Natalie Reisinger. "Alle meine Massagen von der Hot Stone Massage über die Klangschalenmassage bis zur Fußreflexzonenmassage werden mit ätherischen Ölen kombiniert", erzählt Reisinger. In den nächsten Wochen hat die neue "beauty & light lounge" von Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr für Interessierte zum Informieren geöffnet.


Auch Jahresabos

"Die Behandlungen führen wir zu vereinbarten Terminen durch", so Scherzer, die in ihrem Studio mit zwei Beschäftigten Einzelbehandlungen, Zehnerblöcke und Jahresabos anbietet.

ZUR SACHE:

Name: beauty & light lounge
Inhaberin: Doris Scherzer
Adresse: Hauptstraße 14 in 9431 St. Stefan
Mitarbeiter: zwei Beschäftigte
Öffnunszeiten: vorerst von Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr, Behandlungen danach auf Terminvereinbarung
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.