Die Mengls rüsten Zwettl kräftig auf

Zackig in die Zukunft: "Die Mengls" und ihre Mitarbeiterinnen luden zur Eröffnung.
56Bilder
  • Zackig in die Zukunft: "Die Mengls" und ihre Mitarbeiterinnen luden zur Eröffnung.
  • hochgeladen von Michaela Seyer

ZWETTL (ms). Jetzt sitzen sie da, "die Mengls" - das fesche Dirndl Tanja und ihr Ehe- und Unternehmerpartner Ewald, auf einer (der beliebtesten) Waschmaschine und sind „sehr froh, dass das Baby auf der Welt ist – die Geburtswehen waren heftig.“ Aber nach 100 Tagen verzweifeltes Kopfzerbrechen, drei Stunden mit Jürgen Schulmeister und einem echten Italiener namens Prosecco hatten sie "ein geiles Konzept“ für den Umbau.
Wochenlang wurde dann in der Landstraße 36 geklopft, gehämmert, gewerkelt. Und die Arbeit hat sich ausgezahlt. Am 25. April 2018 wurde Eröffnung gefeiert! Die ersten Gäste waren wirklich begeistert! „Ich bin sehr stolz, so aktive Leute in meiner Händlerschaft zu haben“, war es Red Zac-Prokurist Harald Schiefer eine „Herzensangelegenheit, heute dabei zu sein“. Mit „den besten Elektrikern“, dem Knowhow kompetenter Firmen und Einrichtungspartnern ging der Traum eines modernen, mit Wohlfühlqualitäten ausgestatteten Geschäftes auf zwei Etagen zu den Themen Kochen, Kühlen, Waschen, Reinigen "zac-ig" in Erfüllung.
Doch nicht nur baulich wurde das ehemalige Papier-, Spiel- und Lederwarengeschäft von Martin Fichtinger total umgekrempelt. Die Werbeargentur Nexus kreierte zudem eine neue „Dachmarke“. Und so sind sie jetzt „Die Mengls“, die Geschäfte von Red Zac, Küchenschätze, Elektro und Palmers.
Sehen Sie selbst, wer außer Hannes Prinz, Dieter Holzer, Karin Weißenböck und Fritz Weber noch mit ihnen feierte!

Kommentar

Es tut sich was in der „Mengl-Straße“

Ein weiteres Geschäft in Zwettl eröffnen? Wo es doch immer heißt, die Innenstadt stirbt? Es gibt sie, die Händler, die den Schritt in die Expansion wagen und zeigen, es kann funktionieren. „Die Mengls“ haben 2017 den Palmers-Store eröffnet, im Vorjahr auch das Geschäftslokal gegenüber ihres Stammgeschäfts in der Landstraße gekauft, umgebaut und jetzt als „Red Zac“ und „Küchenschätze“-Partner wiedereröffnet. Gleichzeitig wurde das Elektrogeschäft auf Hausnummer 41 übersiedelt. Als Ehe- und Unternehmerpaar sich Tanja und Ewald mit Leidenschaft für ihre Kunden da. Und beobachtet man „Die Mengls“ merkt man schnell: Sie sind glücklich dabei, und das hält hoffentlich noch sehr lange an.

Autor:

Michaela Seyer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.