Theaterbühne Arbesbach
Emotionsgeladener Alpenwestern "Die Siebtelbauern"

Das Stück endet mit einem dramatischen Finale.
109Bilder
  • Das Stück endet mit einem dramatischen Finale.
  • hochgeladen von Katrin Pilz

ARBESBACH. Die Theaterbühne Arbesbach inszenierte den anspruchsvollen und hochdramatischen Alpenwestern "Die Siebtelbauern".

Das Stück "Die Siebtelbauern" basiert auf dem gleichnamigen Film des berühmten Regisseurs und Oscar-Preisträgers Stefan Ruzowitzky aus dem Jahr 1998. Die Theaterbühne Arbesbach bringt die Bühnenfassung von Stefan Hellbert in die Schönfeldhalle am Bärenhof. Regie führt Lukas Hinterndorfer, der auch als Hillinger-Bauer einen kleinen Auftritt zu Beginn hat.

Zur Handlung

Ein Dorf in den 1930er Jahren: Der verhasste Hillinger-Bauer liegt erstochen vor dem Stall. Die Mörderin Rosalie (Elfriede Prinz) wird schnell gefasst, schweigt aber eisern über die Tat. Da der Hillinger keine nächsten Angehörigen hat, erben dessen Mägde und Knechte laut Testament den Hof. Zum Unmut der anderen Großbauern des Dorfes, bewirtschaften diese als "Siebtelbauern" den Hillingerhof besser als erwartet. Die anderen Großbauern, angeführt vom kaltblütigen und hinterlistigen Danninger-Wirt (Reinhard Mayr), versuchen mit allen Mitteln, den Hof an sich zu reißen und die Standesunterschiede wiederherzustellen. Die Feindseligkeiten und Drohungen schlagen bald in direkte Gewalt um. Das Ganze gipfelt in einem fulminanten Finale, in dem sogar Schüsse fallen.

In weiteren Hauptrollen glänzten unter anderem Maximilian Pfeiffer und Nikola Pfeiffer als das Liebespaar Lukas und Emmi sowie Friedrich Holzmann als bestechlicher Gendarm. Sebastian Edinger sorgte als "Sepp der Depp" für Lacher. Als weitere Siebtelbauern spielten Cornelia Pfeiffer, Lisa Traxler, Veronika Einfalt, Johannes Payreder und Lauren Einfalt.

Die Theaterbühne Arbesbach hat sich mit dem anspruchsvollen Stück "Die Siebtelbauern" einer großen Herausforderung gestellt und diese mit Bravour gemeistert. Regisseur Lukas Hinterndorfer und das 27-köpfige Schauspielerteam bringen die hochdramatische Geschichte über Klassenkampf, Liebe und Gewalt, die mit einem Mord beginnt und auch mit einem Mord endet, überzeugend auf die Bühne. Die Darsteller nehmen dafür sogar echte Watschen in Kauf. Das aufwendige Bühnenbild sowie die detailgetreuen Kostüme versetzen das Publikum in das Bauernleben der Zwischenkriegszeit. Großes Kino, nicht nur für Fans des Alpenwesterns.

Die nächsten Spieltermine sind: 13. und 14. März um 20 Uhr, 15. März 14:30 Uhr, 20. und 21. März 20 Uhr, 22. März 14:30 Uhr, 27. und 28. März 20 Uhr.

Autor:

Katrin Pilz aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen