Reiserückblick des Pensionistenverbandes Zwettl.

PVÖ- Zwettl
2Bilder

Zu einem Lichtbildervortag der im Jahr 2014 durchgeführten Reisen, nach Portugal und in die sächsische Schweiz mit Dresden, hat die Ortsgruppe in die Arbeiterkammer Zwettl eingeladen. Der Vorsitzende Walter Schörghuber, der die Power Point Präsentationen gestaltete, der Leiter der Bezirksstelle der AK Zwettl Jürgen Binder als Gastgeber und Stadtrat Franz Groschan von der SPÖ Zwettl, welche die Kosten für die Getränke übernahm, begrüßten die anwesenden Pensionisten im voll besetzten Saal. Die Vortragenden, welche auch die Fotos aufnahmen, waren für Portugal Gerhard Felbermayer und für Dresden Mag. Franz Traxler . Die Gäste lobten die Kompetenz der Vortragenden und die professionelle Bildbearbeitung. Sie wünschten sich noch einen Vortragsabend mit der 2014 durchgeführten Reise nach Schladming und den durchgeführten Tagesausflügen.

Im Bild: Walter Schörghuber, Mag. Franz Traxler, Gerhard Felbermayer und die Teilnehmer.

PVÖ- Zwettl
PVÖ- Zwettl
Autor:

Pensionistenverband BO- Zwettl aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.