Seniorenbund blickt auf viele Events zurück

OTTENSCHLAG/KIRCHSCHLAG. Zur Jahreshauptversammlung lud der Seniorenbund Ottenschlag – Kirchschlag seine Mitglieder in das Gasthaus Adam in Kirchschlag. Obmann Norbert Hackl begrüßte die zahlreich anwesenden Mitglieder und Ehrengäste. Nach der Begrüßung folgte das Totengedenken an die verstorbenen Mitglieder. Der Obmann gab anschließend einen ausführlichen Bericht über das vergangene Jahr, sowie eine Vorschau auf die heurigen Aktivitäten. Kassaprüfer Johann Aigner bestätigte wieder die vorbildliche Arbeit der Finanzreferentin Edith Reither. Danach erfolgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes. Weiters wurden wieder Ehrungen für eine Mitgliedschaft von 10,15, 25 und 30 Jahren durchgeführt sowie Urkunden überreicht.
Die Bürgermeisterin der Marktgemeinde Kirchschlag, Christina Martin, dankte in ihren Grußworten für die Einladung und stellte fest, dass immer wieder interessante Ausflüge und viele Aktivitäten den Mitgliedern angeboten werden. Die ehemalige Ottenschlager Bürgermeisterin Christa Jager überbrachte die Grüße des neuen Bürgermeisters, Paul Kirchberger, der leider an der Teilnahme verhindert war.
Teilbezirksobfrau Gertrude Fragner berichtete über die verschiedenen Veranstaltungen auf Teilbezirksebene im Vorjahr und gab einen kleinen Ausblick auf das heurige Jahr. Bezirksobmann Ernst Sinnhuber dankte für die Einladung und machte die Teilnehmer wieder aufmerksam, dass es eine kostenlose Beratung für die Arbeitnehmerveranlagungen gibt. Er dankte auch allen Mitgliedern des Vorstandes für den großen Einsatz und die gute Zusammenarbeit.

Ehrenurkunden für langjährige Mitgliedschaft erhielten:

Für 10 Jahre: Ing. Ernst Johann Aigner, Hermine Aigner, Anna Maria Böhm, Wilhelm Böhm, Gertrude Führer, Johann Führer, Ing. Helmut Hieke, Komm.Rat Karl Mörth, Brigitte Schindler, Leopold Schindler, Karl Wagner, Leopoldine Wagner.

Für 15 Jahre: Adolf Fichtinger, Christine Fichtinger, Hilda Gaderer, Bärbel Lenauer, Herbert Lintner.

Für 25 Jahre: Aloisia Adam, Maria Köck, Franz Stanzl, Maria Stanzl, Franziska Sulzbacher, Karl Weidenauer.

Für 30 Jahre: Rosa Hofbauer.

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen