Weihnachtsmusical „Elsterliche Weihnachten“

SALLINGBERG. Am 17. Dezember führte die Volksschule Sallingberg gemeinsam mit einem Musikschulensemble des Musikschulverbandes Ottenschlag ein Kindermusical im Mehrzwecksaal in Grainbrunn auf.
Nach einer Idee von Heidi und Tom Schwarzmann texteten Elfriede und Franz Schierhuber, MA ein humorvolles Spiel. In dem vier Elstern (=Hauptrollen) über unserer Heimat kreisen. Sie sammeln glitzernde, schillernde und „elsterliche“ Andenken, die es besonders in der Vorweihnachtszeit gibt. Sie träumen davon selber glänzende Weihnachtsengel zu sein. Das gelingt ihnen beinahe, da sie zum Schluss dem armen Jesuskind ihre Wertgegenstände schenken und elsterliche Engel werden.
Unter der Regie von Silvia Rametsteiner, BEd und den Klassenlehrerinnen konnten alle 62 Schulkinder das Publikum begeistern. OSR Reinhard Hörth arrangierte traditionelle und moderne Musikbeiträge, die er mit dem Musikschulensemble und gemeinsam mit dem Schulchor, der von Sonja Hackl geleitet wurde, gekonnt umsetzte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen