34. Spruch für 2013

Wie sich körperlich viele für krank halten, ohne es zu sein, so halten umgekehrt geistig sich viele für gesund, die es nicht sind.

Georg Christoph Lichtenberg

Georg Christoph Lichtenberg wurde am 1. Juli 1742 als 17. und jüngstes Kind des protestantischen Pfarrers Johann Conrad Lichtenberg in Ober-Ramstadt bei Darmstadt geboren. Er war Mathematiker und erster deutsche Professor für Experimentalphysik.

Bis zu seinem zehnten Lebensjahr erhielt er Privatunterricht in seinem Elternhaus. 1752 kam er in die Lateinschule „Darmstädter Pädagog“ (heute auch Altes Pädagog). Anschließend studierte er an der Universität Göttingen. Trotz seiner Wirbelsäulenverkrümmung unternahm er Reisen.

Lichtenberg starb am 24. Februar 1799 in Göttingen, wo er auf dem Bartholomäusfriedhof begraben wurde.

Quelle: Wikipedia

Auch dieses Mal wünsche ich euch allen eine angenehme Woche.

Liebe Grüße
Brigitte

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen