Alko-Lenkerin bei Unfall schwer verletzt

Die alkoholisierte Frau musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus St. Pölten geflogen werden.
2Bilder
  • Die alkoholisierte Frau musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus St. Pölten geflogen werden.
  • Foto: ÖAMTC
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

OTTENSCHLAG. Eine 54-Jährige aus dem Bezirk Zwettl lenkte am 12. September 2016, gegen 10.30 Uhr, im alkoholisierten Zustand einen Pkw auf der Gemeindestraße Ledererbühel im Ortsgebiet von Ottenschlag, von der Siedlung Ledererbühel kommend in Richtung LB 36. Bei der Kreuzung mit der LB 36 bog sie nach links auf die LB 36, Richtung Zwettl, ein. Zur gleichen Zeit lenkte ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl einen Pkw auf der LB 36 von Grafenschlag kommend in Richtung Ottenschlag. Seine 45-jährige Mutter fuhr als Beifahrer mit. Im Kreuzungsmittelpunkt kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 54-jährige Pkw-Lenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber in das Universitätsklinikum St. Pölten geflogen. Die Beifahrerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung in das Landesklinikum Zwettl gebracht.

Die alkoholisierte Frau musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus St. Pölten geflogen werden.
Eine unbeteiligte Beifahrerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Zwettl eingeliefert.
Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.