ÖGK schnürt Maßnahmenpaket
Arztrezepte sind nun per Telefon erhältlich

Die ÖGK beschränkt den direkten Kundenkontakt, alle Leistungen bleiben aber weiterhin aufrecht.
  • Die ÖGK beschränkt den direkten Kundenkontakt, alle Leistungen bleiben aber weiterhin aufrecht.
  • Foto: mohamed_hassan / pixabay
  • hochgeladen von Katrin Pilz

NÖ. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) setzt zahlreiche Maßnahmen, um die Gesundheitsversorgung in Österreich sicherzustellen.

Im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus wurde in Zusammenarbeit mit sämtlichen Partnern ein rasches und unbürokratisches Maßnahmenpaket für alle Patientinnen und Patienten geschnürt, das ab sofort gilt. 

Arztrezept per Telefon

  • Sämtliche Leistungen wie Krankengeld, Wochengeld, Kinderbetreuungsgeld, Erstattung von Kosten usw. erfolgen auch weiterhin ohne Einschränkungen.
  • Für die Dauer der Pandemie können Medikamentenverordnungen auch nach telefonischer Kontaktaufnahme zwischen Arzt und Patient erfolgen. Die Abholung in der Apotheke erfordert nicht mehr unbedingt ein Papierrezept. Die Übermittlung des Rezepts von Arzt an die Apotheke kann auch auf anderem Weg erfolgen (zum Beispiel per E-Mail). 
  • Die Medikamente können in den Apotheken auch von anderen Personen, sofern sie Namen und die Sozialversicherungs-Nummer des Patienten/der Patientin kennen, abgeholt werden.
  • Über den Zeitraum der Pandemie fällt zudem die Bewilligungspflicht bei den meisten Medikamenten.
  • Bei Medikamenten kann der Bedarf für ein Monat abgegeben werden, nur bei speziellen Fällen (bei Neueinstellungen) muss eine direkte Kommunikation mit dem Arzt/der Ärztin stattfinden.
  • Krankentransporte sind bis auf weiteres bewilligungsfrei, Gleiches gilt für Heilbehelfe und Hilfsmittel bis zu einem Gesamtausmaß von 1.500 Euro sowie Röntgen und Schnittbilduntersuchungen.
  • Arbeitsunfähigkeitsmeldungen (AU) sind während dieser Phase ebenfalls telefonisch möglich.
  • Telemedizinische Krankenbehandlung (Skype, Videokonferenz, Telefon) können soweit sie notwendig sind, wie eine in der Ordination erbrachte Leistung abgerechnet werden. Diese Regelung gilt für Ärzte, Hebammen, Psychotherapeuten und Psychologen.

    

Erreichbarkeit im jeweiligen Bundesland:
Wien 050766-11 office-w@oegk.at
Niederösterreich 050766-126100 kundenservice-12@oegk.at
Burgenland 050766-131003 direktion-13@oegk.at
Oberösterreich 050766-14 office-o@oegk.at
Steiermark 050766-153000 office-st@oegk.at
Kärnten 050766-161000 office-k@oegk.at
Salzburg 050766-17-0 office-s@oegk.at
Tirol 050766-18 office-t@oegk.at
Vorarlberg 050766-19 office-v@oegk.at
www.gesundheitskasse.at



Mehr dazu:
Vorübergehende Zahlungserleichterungen für Dienstgeber
ÖGK beschränkt den Kundenkontakt auf Telefon und Internet


Alle News zum Corona-Virus aus Niederösterreich!

Autor:

Katrin Pilz aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen