Auto geht bei Unfall in Flammen auf: 16-jährige Zwettlerin getötet

2Bilder

WALDHAUSEN. Ein unglaublich tragischer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch, 17. Oktober 2018, im Gemeindegebiet von Waldhausen im Bezirk Zwettl ereignet.
Laut Polizeikommando Zwettl wurde dabei eine 16-Jährige aus der Stadtgemeinde Zwettl getötet.
Eine 17-Jährige aus der Gemeinde Pfaffenschlag im Bezirk Waidhofen/Thaya war mit ihrem Auto von Waldhausen nach Moniholz unterwegs, als sie von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Das Fahrzeug ging daraufhin in Flammen auf.
Die 17-jährige Lenkerin sowie ihre drei Mitfahrerinnen, eine 15-Jährige aus der Gemeinde Pfaffenschlag, eine 16-Jährige aus der Gemeinde Waldhausen und eine 16-Jährige aus der Gemeinde Zwettl, konnten sich aus dem Fahrzeug befreien.
Die Lenkerin und die Beifahrerin, die 15-Jährige aus der Gemeinde Pfaffenschlag, wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt ins Krankenhaus Zwettl eingeliefert.
Die 16-Jährige aus der Gemeinde Waldhausen wurde schwer verletzt mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus St. Pölten geflogen.
Trotz intensiver Reanimationsversuche erlag die 16-Jährige aus der Gemeinde Zwettl noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen