Damals & Heute: Klostergebäude am Kamp

1138 legte Hadmar I. von Kuenring mit seiner Stiftung den Grundstein für die Ansiedlung der Zisterzienser im Nordwald. Mönche aus Stift Heiligenkreuz errichteten am Kamp die ersten Klostergebäude und begannen das klösterliche Leben.

HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen