Einsatzreicher Valentinstag für Feuerwehr Zwettl

ZWETTL. Am 14. Februar 2019 wurde die FF Zwettl-Stadt zunächst zu einem Schadstoffeinsatz in die Hermann Feucht Straße alarmiert. Ein PKW hatte vermutlich über Nacht Öl verloren.Mittels Ölbindemittel wurde der Ölfleck abgestreut und somit gebunden.
Nach dem Mittag wurden die Feuerwehrleute telefonisch zu einer Fahrzeugbergung in die Schillerstraße gerufen. Ein Kleintransporter war in einer abschüssigen Wiese stecken geblieben.
Dem noch nicht genug, wurden die Einsatzkräfte nur kurze Zeit später zu einer LKW-Bergung auf der L8262, Brand Richtung Waldhausen, alarmiert. Ein 40 Tonnen LKW war aus einem Feld zu bergen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen