Feuerwehr Göpfritz/Wild absolviert Ausbildungsprüfung Atemschutz

Die 16 Teilnehmer an der Ausbildungsprüfung Atemschutz mit Abschnittsfeuerwehrkommandant, Bürgermeister und dem Prüferteam
3Bilder

Nach intensiven Vorbereitungen stellten sich am 23. Dezember 2012 insgesamt vier Gruppen der Feuerwehr Göpfritz/Wild dem Prüferteam unter Hauptprüfer BSB Wolfgang Steflicek der Ausblidungsprüfung "Atemschutz" in der Stufe Bronze.

Bei der Ausbildungsprüfung "Atemschutz" wird nicht Wert auf schnelles Arbeiten gelegt sondern darauf, dass innerhalb des Trupps die Zusammenarbeit einwandfrei funktioniert. Ebenso wird besonders darauf geachtet, dass sich die Truppmitglieder richtig ausrüsten und sicher arbeiten.

Aufgrund der Tatsache, dass es diese Ausbildungsprüfung erst seit Sommer 2012 gibt, war die Feuerwehr Göpfritz die erste Feuerwehr, welche die Ausbildungsprüfung Atemschutz im Abschnitt Allentsteig absolvierte.

Alle vier Trupps konnten die Ausbildungprüfung erfolgreich abschließen und somit konnten 16 Mitglieder das Abzeichen "Ausbildungsprüfung Atemschutz" erwerben.

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Siegfried Ganser und Bgm. Franz Gressl überzeugten sich selbst über das Können der Mitglieder und übergaben gemeinsam mit dem Bewerterteam den Mitgliedern das erworbene Abzeichen.

Anschließend wurde seitens der Feuerwehr Göpfritz zu einem gemeinsamen Essen geladen wobei Bgm. Franz Gressl die Kosten für ein Getränk übernahm. LM Albert Kuschal sorgte anschließend mit seinen Damen für ein köstliches Abschlussessen.

Ein herzlicher Dank gilt natürlich unserem Sachbearbeiter Atemschutz LM Ronny Kuschal, er hat sich intensiv mit den Bestimmungen auseinandergesetzt und jedem Truppmitglied seine Aufgaben ausführlich erklärt, auch hatte er immer ein offenes Ohr für noch offene Fragen.

weitere Infos und Fotos auf www.ff-goepfritz.at

Wo: Freiwillige Feuerwehr, Raabser Straße, 3800 Göpfritz an der Wild auf Karte anzeigen
Autor:

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz an der Wild aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.