BezirksBlätter Aktion in Zwettl
Gemeinsam gegen den Leerstand (+Video)

7Bilder

Auftakt zu einer beispiellosen Jahresaktion der BezirksBlätter Zwettl: Machen und helfen Sie mit!

ZWETTL. Die BezirksBlätter Zwettl starten mit dieser Ausgabe eine noch nie da gewesene Jahresaktion. Wir wollen jede Woche einen Leerstand im Bezirk Zwettl präsentieren und so zu einer besseren Nutzung von Freiflächen beitragen und für Unterstützung für die Menschen in der Region und für Unternehmer sorgen. Christian Fröschl, Leiter der s REAL Immobilien NÖ-Nord, bestätigt im BezirksBlätter-Telefonat die Intention der Aktion: "Das Thema Innenstadt-Verdichtung wird in Anbetracht der Bodenversiegelungsthematik mittlerweile überall sehr groß geschrieben." Mittlerweile habe man realisiert, dass durch die Etablierung von Fachmarktzentren an den Randgebieten der Städte die Ortskerne enorm gelitten hätten, so Fröschl.

"Nun wird versucht, mit Vermietungen die Innenstädte wieder zu attraktivieren, jedoch sind die verlangten Mieten oft zu hoch", erklärt der Experte. Außerdem seien die verfügbaren Größen an Flächen oft nicht mit den Ansprüchen der Interessenten kompatibel.
"Ich bin dennoch sehr zuversichtlich, dass sich im Jahr 2022 einiges tun wird und der Markt dynamisch bleibt", so Fröschl mit einem positiven Ausblick.

Machen auch Sie mit

Und das Beste daran: Jeder kann Teil dieses Projektes werden. Geben Sie uns Ihre Freifläche bekannt oder schicken Sie, wenn Sie einen Leerstand entdecken, eine kurze Info an redaktion.zwettl@regionalmedien.at und wir übernehmen den Rest.
Egal ob Sie also Privatperson oder Unternehmer sind – wir wollen hier eine für alle gültige Plattform auf redaktioneller Basis bieten. Auch die Gemeinden sind herzlich eingeladen mitzumachen!

Zur Sache:
Objekt 1: Großzügiges Geschäftslokal in Zwettler Zentrum
Objekt 2: Stadthaus in Zwettl mit prächtiger Aussicht
Diese Liste wird wöchentlich erweitert!

Mehr zum Thema:
Stadtgemeinde Zwettl unterstützt neue Betriebe

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen