Landesgericht Krems
Illegales Waffenlager: 6 Monate bedingt für 78-Jährigen

Die Verhandlung fand am Landesgericht Krems statt.
  • Die Verhandlung fand am Landesgericht Krems statt.
  • Foto: Kurt Berger
  • hochgeladen von Kurt Berger

Nach einer anonymen Anzeige und der darauf folgenden Hausdurchsuchung im Jahr 2019 bei einem Pensionisten aus dem Bezirk Zwettl sorgte ein riesiges, illegales Waffenlager für Schlagzeilen. 24 legale sowie 80 illegale Schusswaffen, darunter Pistolen, Revolver, Langwaffen, vollautomatische Waffen und auch Kriegsmaterial wie Sprengkapseln wurden im Haus des Mannes sichergestellt.

Geständig

Jetzt musste sich der 78-jährige Waldviertler, gegen den ein Waffenverbot ausgesprochen worden war, am Kremser Landesgericht verantworten. Er zeigte sich geständig: „Ich habe einen Fehler gemacht. Vor Jahren habe ich das Material von zwei Bekannten zu Testzwecken am Schießstand erhalten und es bei mir gelagert.“

Einsichtig

Auf die Frage der Richterin, ob ihm bewusst gewesen sei, dass er die Waffen nicht hätte behalten und ungesichert hätte lagern dürfen, zeigte sich der Pensionist ebenfalls einsichtig.

Richterin ließ Milde walten

Der bis dato Unbescholtene kam mit einer milden Strafe davon. Die Richterin verurteilte ihn zu sechs Monaten Haft, bedingt auf drei Jahre. Die Waffen wurden eingezogen. Der Angeklagte nahm das Urteil an, die Staatsanwaltschaft gab keine Erklärung ab. Nicht rechtskräftig. -Kurt Berger

Autor:

Kurt Berger aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen