Herz-Kreislauf-Zentrum
Küchenchef Alfred Pichler verabschiedet sich in den Ruhestand

Geschäftsführer Fritz Weber, langjähriger Küchenchef Küchenmeister Alfred Pichler und sein Nachfolger Souschef Gottfried Hammerl (v.l.n.r.).
  • Geschäftsführer Fritz Weber, langjähriger Küchenchef Küchenmeister Alfred Pichler und sein Nachfolger Souschef Gottfried Hammerl (v.l.n.r.).
  • Foto: HKZ
  • hochgeladen von Katrin Pilz

Zum krönenden Abschluss vieler erfolgreicher Jahre präsentiert der langjährige Küchenchef des Herz-Kreislauf-Zentrums Groß Gerungs ein Buch, in dem er sein Leben Revue passieren lässt.

GROSS GERUNGS. Nach 37 Jahren verabschiedete sich der Küchenchef des Herz-Kreislauf-Zentrums Groß Gerungs Küchenmeister Alfred Pichler in den verdienten Ruhestand. Die Leitung der Küche übernimmt nun Souschef Gottfried Hammerl, der ebenfalls bereits seit vielen Jahren im Rehabilitationszentrum tätig ist.

Urgestein des Hauses

Alfred Pichler gilt als Urgestein des Herz-Kreislauf-Zentrums Groß Gerungs, denn er war schon bei der Eröffnung 1983 als Souschef mit an Bord. 2007 wurde er zum Küchenchef ernannt.
"Alfred Pichler hat vielen tausenden Patienten und Gästen des Hauses gezeigt, dass sich Kulinarik, Genuss und Gesundheit sehr wohl miteinander verbinden lassen. Die Einbindung regionaler und saisonaler Produkte war ihm immer wichtig", so Geschäftsführer Fritz Weber. 

120 Lehrlinge ausgebildet

Ein besonderes Anliegen war dem Küchenchef die Förderung und Ausbildung von jungen Menschen. So hat Alfred Pichler mehr als 120 Lehrlinge ausgebildet und mit ihnen zahlreiche Gold-, Silber- und Bronzemedaillen in Landes- und Bundeswettbewerben gewonnen.
"Es ist mir eine große Ehre, dass ich so vielen jungen Menschen die Kunst des Kochens mitgeben durfte. Sollen auch sie mit viel Freude und Engagement kochen, riechen und schmecken wie ich es tat", betont Pichler. 

Ein Leben für den Gaumen

Nach vielen erfolgreichen Jahren als Küchenchef krönt Alfred Pichler den Abschluss mit der Aufarbeitung und Beschreibung seines bisherigen Lebens. "Ein Buch über meine Erfahrungen und unvergesslichen Ereignisse zu schreiben war eine Herausforderung und schon lange mein Wunsch", freut er sich über seinen erfüllten Lebenstraum. Auf rund 320 Seiten wird sein Leben umfangreich mit Texten, Bildern, persönlichen Rezepten, Anekdoten und Geschichten präsentiert. So wurde viel der Vergangenheit entrissen und der Nachwelt erhalten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen