Musikverein C.M. Ziehrer: Leopoldikonzerte 2017

Die Musiker Viktoria, Lukas, Lisa, Markus und Katharina freuen sich auf viele Besucher bei den diesjährigen Leopoldikonzerten.
  • Die Musiker Viktoria, Lukas, Lisa, Markus und Katharina freuen sich auf viele Besucher bei den diesjährigen Leopoldikonzerten.
  • hochgeladen von Isabella Leutgeb
Wann: 11.11.2017 20:00:00 Wo: Stadtsaal, Hammerweg 2, 3910 Zwettl auf Karte anzeigen

In seinem Jubiläumsjahr lädt der Musikverein C. M. Ziehrer zu seinen traditionellen Leopoldikonzerten am Freitag, den 10., und Samstag, den 11. November, jeweils um 20 Uhr in den Stadtsaal Zwettl ein.
Unter der Leitung von Kapellmeister Herbert Grulich präsentiert das Orchester die Früchte seiner herbstlichen Probenarbeit und leitet mit der Festouvertüre von Dmitri Schostakowitsch einen Streifzug in den facettenreichen Norden ein. Ins Mystische gleitet dieser mit der „Peer Gynt Suite Nr. 1" von Edvard Grieg ab, ehe mit furiosen armenischen Volkstänzen von Alfred Reed die Bodenhaftung wiederhergestellt wird. Mit der „Steiermark Suite" von Siegmund Andraschek bringt der Musikverein zwar bereits Literatur der Konzertwertung zu Gehör, tritt in Stufe C aber mit dem Pflichtstück „Giacomo" von Peter Diesenberger und dem Selbstwahlstück „Ross Roy" von Jacob de Haan an. Den beschwingten Abschluss des Programms, durch das in bewährter Weise Martin Fichtinger führt, bilden irische Melodien von Percy Aldridge Grainger, gefolgt von einem Medley der Jackson Five.
Karten sind um 12 € im Vorverkauf bei den Musikern des Orchesters sowie im 's Beisl (Landstraße 15) oder um 14 € an der Abendkassa im Stadtsaal erhältlich.
www.cmz.zwettl.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen