Neue Jungsommelièrs an HLW

ZWETTL. Zehn Jungsommelièrs können sich über ihren Erfolg freuen! Die Kandidaten aus dem IV. Jahrgang der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe haben die praktische Prüfung abgelegt.
Diese Zusatzqualifikation schafft die Zugangsvoraussetzung zur Prüfung zum Diplomsommelier. Neben einer schriftlichen Prüfung (über LMS) und einer sensorischen Analyse von 5 Weinen ist eine praktische Prüfung vorgesehen.
Beim praktischen Prüfungsteil stellten sie sich der Herausforderung, zu einem Menü korrespondierende Weine aus ihrer zuvor entworfenen Weinkarte zu empfehlen und ein Beratungsgespräch zu führen. Beim anschließenden Weinservice konnten sie ihre erworbenen Fertigkeiten vor der Prüfungskommission unter Beweis stellen.
Ziel dieser Ausbildung ist es auch, Wein als österreichisches Kulturgut zu sehen, den verantwortungsvollen Genuss in den Vordergrund zu stellen und fundiertes Fachwissen zu vermitteln.
FV Dipl.-Päd. Monika Müllner (HLW Horn), DS Rudolf Macho aus Hoheneich und die Ausbildnerin Dipl.-Päd. Maria Holl nahmen unter dem Vorsitz von Frau FV Dipl.-Päd. Ing. Gabriele Doppler die Prüfung ab. Alle Kandidatinnen und der Kandidat können sich über die bestandene Prüfung freuen, wobei zwei ausgezeichnete und zwei gute Erfolge zu verzeichnen waren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen