Orchesterkonzert am 23. August in der Stadtpfarrkirche Zwettl

Wie schon im Vorjahr werden die Musiker wieder einen Ohrenschmaus bieten.
  • Wie schon im Vorjahr werden die Musiker wieder einen Ohrenschmaus bieten.
  • Foto: Archiv Stadtgemeinde Zwettl
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

ZWETTL. Im stimmungsvollen Ambiente der Zwettler Stadtpfarrkirche findet am 23. August 2013 um 19.00 Uhr das traditionelle Abschlusskonzert der „22. Internationalen Kammermusik- und Orchesterwoche“ statt.
Unter der bewährten Leitung des Dirigenten Miroslav Chytka, der seit 1980 als Dozent an der Grundkunstschule in Jindrichuv Hradec tätig ist, bringt ein international zusammengesetztes Orchester mit Mitwirkenden aus Tschechien (Jindrichuv Hradec) und Österreich Werke von J. S. Bach, Gabriel Fauré und Antonín Dvořák zu Gehör.
Bei der Veranstaltung in Zwettl handelt es sich um eines von insgesamt drei Abschlusskonzerten der „Internationalen Kammermusik- und Orchesterwoche" (19. bis 25. August 2013), die heuer bereits zum 22. Mal vom Verein zur Förderung der Kirchenmusik der Pfarre Gmünd-Neustadt organisiert wird.

Abschlusskonzert der „22. Internationalen Kammermusik- und Orchesterwoche“

Freitag, 23. August 2013
Ort: Stadtpfarrkirche Zwettl
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: Freiwillige Spende

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.