Reberlsterz: 100 Jahre altes Kochrezept aus dem Bezirk Zwettl

Reberlsterz

BEZIRK ZWETTL (bs). Im Rahmen der Serie "Unser Bezirk vor 100 Jahren" im Zuge des 100-jährigen Jubiläums der Republik Österreich, haben die Bezirksblätter Zwettl die Leser aufgerufen alte Rezepte einzusenden.
Nachstehend finden Sie nun die Anleitung zu unserem Highlight, dem Reberlsterz von Christine Friedl:
600 Gramm gekochte gepresste Erdäpfel und 200 Gramm Grieß und Salz mit Gabel abbröseln und trocken im Rohr rösten. Zwei Esslöffel Schmalz und 1/8 Liter Wasser aufkochen und darüber leeren. Nochmals mit der Gabel abmischen und im Rohr ausdünsten lassen bis sich eine braune Kruste zeigt.
Mit Apfelkompott servieren.

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.