ZWETTL
Schulungsinitiative „Aktiv im Internet“ in Zwettl – ein voller Erfolg

Foto (Pensionistenverband) v.li.
LAbg. Bgm. Franz Mold,  RegR Werner Czanba, A1 Trainer Michael Guttmann

Die Bezirksorganisation Zwettl des Pensionistenverbandes veranstaltete gemeinsam mit dem Seniorenbund und A1 im Rahmen einer Schulungs-Initiative kostenlose Tablet-Kurse.

Die von A1 angebotenen Kurse wurden von den Teilnehmern mit großem Interesse angenommen. Mehr als 60 Personen nahmen an den Internet-Schulungen in Zwettl teil. Besonders die Generation 60+ ist heute ohne Zugang zum Internet praktisch vom digitalen Leben und rascher Information ausgeschlossen. Im Rahmen dieser Initiative wurden in Niederösterreich und dem Burgenland seit März 2018 ca. 1000 Senioren und Seniorinnen geschult.

Während der Kurse standen den Kursteilnehmern drei kompetente Trainer von A1 beiseite, die bei eventuellen Unklarheiten sofort Hilfestellung leisteten. Insbesondere jenen, die nie zuvor mit diesem Medium zu tun hatten, wurde somit die Scheu im Umgang mit dem Tablet und den ersten Schritten im Internet genommen. Auch der Umstand, dass die von A1 zur Verfügung gestellten Tablets zu Übungszwecken während der gesamten Kursdauer mit nach Hause genommen werden konnten, wurde sehr positiv bewertet.

Der Bürgermeister der Stadt Zwettl, LAbg. Franz Mold, sowie der Bezirksvorsitzende des Pensionistenverbandes RegR Werner Czanba, statteten den Kursteilnehmern einen kurzen Besuch ab. Vor Ort konnten sie sich über den Ablauf des Kurses informieren und von den Teilnehmern ein Feedback einholen, das überaus positiv ausfiel.
Im Zuge des Besuches wurde vom A1-Trainer Michael Guttmann eine gemeinsame Erinnerungsurkunde an den Bezirksvorsitzenden Werner Czanba und Bürgermeister Franz Mold überreicht.
Beide bedankten sich sowohl bei den Trainern von A1 für die ausgezeichnete Durchführung der Kurse als auch bei den Seniorinnen und Senioren für das Interesse und die Teilnahme an den Kursen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen