Schwarz Alm: Bierige Feinschmeckermenüs (mit Video)

Redaktionsleiter Bernhard Schabauer (l.) im Gespräch mit Markus Hann (r.).
6Bilder
  • Redaktionsleiter Bernhard Schabauer (l.) im Gespräch mit Markus Hann (r.).
  • Foto: bezirksblaetter.tv
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

ZWETTL (bs). Die Schwarz Alm ist in der neuen Auflage des Feinschmeckerpasses der Bezirksblätter Zwettl wieder mit dabei. Deshalb haben wir den Direktor des Hauses, Markus Hann, mit der TV-Kamera vor Ort besucht und zum Interview gebeten. Das Video ist auf bezirksblaetter.tv nachzusehen.

BEZIRKSBLÄTTER: Die Schwarz Alm wurde vor rund zweieinhalb Jahren umgebaut. Worauf hat man dabei besoders geachtet?
MARKUS HANN: "Es ist damals kein Stein auf dem anderen geblieben. Wir habe im Restaurant alles ausgehöhlt, einen neuen Boden bekommen, alles auf Holz umgestellt, neu ausgemalt, eine neue Schank, neue Technik, eine neue Decke und Lüftung installiert. Auch die Zimmer wurden neu eingerichtet und die Bäder erneuert. Und neben einer neuen Rezeption haben wir auch noch ein Hallenbad bekommen – das was uns immer gefehlt hat."

Schwerpunkt des Hauses ist das Bier. Das Haus gehört zur Privatbrauerei Zwettl. Das Bier wird allerdings hier nicht nur ausgeschenkt, sondern auch verkocht. Was wird hier angeboten?
"Unser Credo ist Kochen mit und zu Bier. Es geht also nicht nur darum, dass man Bier trinkt, sondern auch in den Speisen verarbeitet wird, ich denke da etwa an unser Kuenringergulasch mit Zwickl Bier verfeinert. Wir bieten auch Bier-Kulinarien an mit fünf Gängen und fünf Bieren. Wir brennen auch Bier-Schnaps – also eine ganz breite Palette."

Also könnten auch unsere Feinschmeckerpass-Besitzer eventuell einmal eine Bier-Variation vorfinden?
"Selbstverständlich ist das ein Thema bei uns. Wir kochen das Feinschmeckermenü sehr saisonal und regional und daher wird auch Bier das eine oder andere Mal dabei sein."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen