Spatenstich für neue Sporthalle in Zwettl

Spatenstich für neue Sporthalle: Peter Hofbauer, Bürgermeister Johann Hofbauer, Bürgermeister Franz Heiderer, Architekt DI Manfred Koppensteiner, Direktor OSR Gerald Nossal, Obmann GR Franz Waldecker, Bürgermeister LAbg. Franz Mold, Schulqualitätsmanager RegR Alfred Grünstäudl und LAbg. GR Mag. Silvia Moser (v. l.)
  • Spatenstich für neue Sporthalle: Peter Hofbauer, Bürgermeister Johann Hofbauer, Bürgermeister Franz Heiderer, Architekt DI Manfred Koppensteiner, Direktor OSR Gerald Nossal, Obmann GR Franz Waldecker, Bürgermeister LAbg. Franz Mold, Schulqualitätsmanager RegR Alfred Grünstäudl und LAbg. GR Mag. Silvia Moser (v. l.)
  • Foto: Stadtgemeinde Zwettl
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

ZWETTL. Die Mittelschulgemeinde Zwettl und die Direktion der Mittelschule für Sport und Wirtschaft luden zur Spatenstichfeier anlässlich der Errichtung einer Sporthalle ein.

Franz Waldecker, Obmann der Mittelschulgemeinde Zwettl, freute sich, dass mit diesem Spatenstich der erste Schritt zur Realisierung eines Geburtstagsgeschenkes anlässlich des 150-jährigen Bestandsjubiläums der Schule wahr geworden ist: „Mit der neuen Sporthalle können wir auch weiterhin beste Ausbildungsmöglichkeiten anbieten und das ist unser Hauptanliegen, was auch die zahlreichen Auszeichnungen der Mittelschulen Zwettl und Stift Zwettl aufzeigen. Da die Turnmöglichkeiten in Zwettl nicht mehr ausreichten, mussten Verbesserungen herbeigeführt werden. Insofern bin ich den vier Bürgermeistern für ihren Weitblick dankbar, in die neue Sportanlage 1,8 Mio. Euro zu investieren.“

Beste Rahmenbedingungen

Bürgermeister Franz Mold dankte dem Land NÖ für die finanzielle Unterstützung sowie den vier Gemeinden, die mit der Errichtung dieser zusätzlichen Sporthalle optimale Voraussetzungen und dadurch auch beste Rahmenbedingungen für eine gute Zukunft der Schüler schaffen: „250 Schüler und zwölf Klassen zeigen von der großen Bedeutung der Schule, die weit über den Schulsprengel hinaus bekannt ist.“

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen