Leaderregion Südliches Waldviertel
Wanderpass und Wandernadeln für Lebensweg präsentiert

Lebensweg-Vereinsobmann Konrad Friedl und Lebensweg-Initiator Dieter Juster präsentieren die Stempelbox und den Wanderpass.
2Bilder
  • Lebensweg-Vereinsobmann Konrad Friedl und Lebensweg-Initiator Dieter Juster präsentieren die Stempelbox und den Wanderpass.
  • Foto: Pilz
  • hochgeladen von Katrin Pilz

Lebensweg-Wanderer können ihre Erfolge ab sofort im neuen Wanderpass festhalten.

REGION. "An jeder Einstiegsstelle der 13 Etappen gibt es eine Stempelbox. Für jede Etappe gibt es einen individuellen Stempel", erklärte Konrad Friedl, Obmann des Vereins zur Errichtung und zum Ausbau des Lebenswegs, bei der Präsentation in Gutenbrunn. Für vier erwanderte Etappen erhält man die bronzene Wandernadel, für acht die silberne und für alle 13 Etappen wird man mit der goldenen Wandernadel belohnt. Erhältlich ist der kostenlose Pass im Tourismusbüro Yspertal, in den Mitgliedsgemeinden und im Waldviertel Tourismus-Büro. Die erste goldene Wandernadel überreichte der Obmann übrigens gleich an Lebensweg-Initiator Dieter Juster, der bereits die gesamte Strecke von 260 Kilometern gemeistert hat.

Wandertourismus blüht

Welche Auswirkungen der Corona-Stillstand auf den Lebensweg und das Wandern in der Region hatte, war Thema bei der Präsentation des Wanderpasses. "Es war eine schwierige Zeit für den Tourismus. Aber in den letzten Wochen haben wir wahnsinnig viele Anfragen bekommen, vor allem der Wander-Tourismus hat sich hervorragend entwickelt", berichtet Waldviertel Tourismus-Geschäftsführer Andreas Schwarzinger. Ab dem Moment der ersten Lockerungen waren wieder viele Wanderer unterwegs, auch die Betriebe sind gut gebucht.

Dass der Lebensweg ein absolutes Wanderhighlight in der ganzen Region ist, betonte auch Dieter Holzer, Obmann der Leaderregion Südliches Waldviertel – Nibelungengau: "Der Lebensweg führt direkt an meiner Haustür vorbei. Es ist erstaunlich, wie viele Wanderer da jeden Tag vorbeikommen. Das Projekt hat sehr positive Effekte für die gesamte Region."

Lebensweg-Vereinsobmann Konrad Friedl und Lebensweg-Initiator Dieter Juster präsentieren die Stempelbox und den Wanderpass.
Bei der Wanderpass-Präsentation in Gutenbrunn (v.l.):
Bürgermeister Josef Riegler (Münichreith-Laimbach), Obmann-Stellvertreterin Veronika Schroll (Verein Lebensweg), Waldviertel Tourismus-Geschäftsführer
Andreas Schwarzinger, Leaderregions-Obmann Dieter Holzer, Ingrid Kleber, Lebensweg-Initator Dieter Juster, Leaderregions-Geschäftsführer Thomas Heindl,
Obmann Konrad Friedl (Verein Lebensweg), Manfred Hackl (Verein Lebensweg), Bürgermeisterin a.D. Angela Fichtinger (Bad Traunstein), Bürgermeisterin Adelheid
Ebner (Gutenbrunn) und Vera Serdinsek (Leaderregion).

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen