Zwettler Volleyballerinnen erreichen Platz 8 bei der U13-Meisterschaft

Die sportlichen Mädchen des SPU Sparkasse Volleyballteams Zwettl erlebten zwei spannende Wettkampf-Tage in St. Veit/Glan.
2Bilder
  • Die sportlichen Mädchen des SPU Sparkasse Volleyballteams Zwettl erlebten zwei spannende Wettkampf-Tage in St. Veit/Glan.
  • Foto: Foto: SPU Sparkasse Zwettl
  • hochgeladen von Michèle Zimmermann

ZWETTL/ST. VEIT AN DER GLAN. Die Mädchen des Sparkasse Zwettl Volleyballteams hatten mit den späteren Finalisten aus Höchst (Vorarlberg) und Tirol eine denkbar schwierige Auslosung bei der österreichischen U13-Meisterschaft  Dennoch gelang mit einem Erfolg gegen St. Veit/Glan der Einzug ins Viertelfinale. Der zweite Wettkampftag endete leider mit zwei knappen Niederlagen gegen die Brückl Hotvolleys (Kärnten) und den VC Raiffeisen Dornbirn (Vorarlberg), somit klassierte sich das Team auf Platz 8.

Was möglich gewesen wäre, zeigten die Sportlerinnen der Spielgemeinschaft Waidhofen an der Ybbs/Aschbach: beim Qualifikations-Turnier noch Zweiter hinter den Zwettlerinnen , holten sie bei der Österreichischen Meisterschaft Platz 3. Trainer Stefan Löschenbrand zeigt sich dennoch hochzufrieden und sieht die Teilnahme als Gewinn: „Auch wenn wir nicht gerade vom Glück verfolgt waren, war das Turnier eine tolle Erfahrung für die Mädels. Von Platz 3 bis 10 war alles möglich. Beim nächsten Mal wollen wir das Ergebnis in jedem Fall toppen.“

Die sportlichen Mädchen des SPU Sparkasse Volleyballteams Zwettl erlebten zwei spannende Wettkampf-Tage in St. Veit/Glan.
Für die teilnehmenden Sportlerinnen war das Turnier eine wertvolle Erfahrung.
Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen