GR-Wahl
760 VP-Kandidaten im Bezirk Zwettl

Gemeindeparteien bei dieser Wahl so vielfältig und breit aufgestellt wie nie

BEZIRK ZWETTL.  „Seit Anfang Jänner ist es amtlich: Wir sind die einzige Partei im Bezirk Zwettl, die in allen Gemeinden kandidiert – 760 Kandidaten im Bezirk kandidieren auf Listen der Volkspartei bei den Gemeindewahlen am 26. Jänner“, so Bezirksparteiobmann (BPO) Bürgermeister Franz Mold.
„Es kandidieren um sechs Kandidaten mehr als 2015. Insgesamt stellen sich 160 Frauen und 600 Männer den Wahlen in ihren Heimatgemeinden. Der Anteil an Frauen ist dabei von 19,9 auf 21,1 Prozent gestiegen. Besonders erfreulich ist die große Zahl an jungen Kandidaten – 195 sind bei dieser Gemeindewahl jünger als 35 Jahre. 2015 lag die Anzahl der unter 35-jährigen noch bei 177 “, so Mold.

Immer mehr Engagierte

„Das Durchschnittsalter aller Listen liegt bei 43 Jahren. Der jüngste Kandidat im Bezirk ist im Jahr 2001 geboren, die älteste Kandidatin 1944. Was sich auch zeigt: Immer mehr Menschen wollen sich politisch engagieren, und tun das bei der Volkspartei. 19,1 Prozent aller Kandidaten sind bisher keine Parteimitglieder und damit politische Quereinsteiger“, so der Bezirksparteiobmann.

Ausbildungsprogramm ‚My Partei‘

„Das größte politische Ausbildungsprogramm, ‚My Partei‘, war auch in unserem Bezirk höchst erfolgreich. Insgesamt haben 22 Absolventen das Programm im vergangenen Jahr abgeschlossen, wobei rund 86,4 Prozent auch bei der kommenden Gemeindewahl in ihren Heimatgemeinden kandidieren. Damit zeigt sich: ‚My Partei‘ ist nicht nur das größte, sondern auch das erfolgreichste politische Nachwuchsprogramm“, betont Mold abschließend.
Bei einer Pressekonferenz mehrere ÖVP-Bürgermeister am Montag, 13. Jänner, wurden die vielfältigen Programme für die Gemeinden vor Ort präsentiert. Neben altgedienten Politikern wie Johann Hofbauer aus Großgöttfritz oder Max Igelsböck aus Groß Gerungs, saßen auch Franz Mold aus Zwettl, Jürgen Koppensteiner aus Allentsteig oder Christina Martin aus Kirchschlag am Podium. Letztere möchte in Kirchschlag einiges bewegen und wird sich als eine von zwei Bürgermeister-Kandidatinnen der ÖVP im Bezirk Zwettl in den Wahltrubel schmeißen. Die großen Themen überschneiden sich dann aber doch: günstiges Bauland bzw. Wohnungen schaffen, den Breitbandausbau forcieren, die Klima- und Umweltpolitik vorantreiben, Betriebsansiedelungen fördern und somit die heimischen Standorte sichern, den Ausbau der Infrastruktur, vor allem den Wegebau vorantreiben und die Vereinsaktivitäten unterstützen.
Eine besonders kreative Idee für den Wahlkampf präsentierte Jürgen Koppensteiner mit einem Knödel-Kochbuch, in dem auch politische Rezepte für Allentsteig enthalten sind.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sarah Fischer und ihr Vater Ewald haben sich gut in Tokio eingelebt.
Video 2

Olympia NÖ
Bettencheck & Gefühls-Achterbahn: Olympia-Show vom 30.07.2021

Ein Wechselbad der Gefühle erlebte Gewichtheberin Sarah Fischer. Vater Ewald Fischer gibt uns nun einen exklusiven Einblick in die Gefühlslage seiner Tochter. Und der große Bettencheck im olympischen Dorf in Tokio. Exklusive Infos dazu und vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Die stärkste Frau Österreichs aus Rohrendorf bei Krems sprang im letzten Moment auf den Olypmia-Zug auf. Plötzlich kam ein positiver Coronatest dazwischen und die 20-Jährige musste erneut um...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen