Stadterneuerung Zwettl
Grüne kritisieren Fragebogen-Zusammenstellung

Jeder Bürger kann seine Meinung zur Stadterneuerung mittels Online-Abstimmung noch bis Sonntag, 17. Jänner 2021, einbringen.
  • Jeder Bürger kann seine Meinung zur Stadterneuerung mittels Online-Abstimmung noch bis Sonntag, 17. Jänner 2021, einbringen.
  • Foto: Screenshot Online-Umfrage
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

ZWETTL. Die vielfältigen Ideen, Inputs und Vorschläge zur Gestaltung der Zwettler Innenstadt, welche bei den Stadtspaziergängen im August und September eingebracht wurden, sind zu Projektlisten der sechs Themenwerkstätten zusammengefasst und in weiterer Folge als Fragebögen ausgearbeitet worden.
Bis 17. Jänner waren die Bürger eingeladen, über die Wichtigkeit der Projekte online abzustimmen. Doch bereits wenige Tage vor Ablauf dieser Frist, regte sich bei den Grünen Zwettl Unmut über die Art der Zusammenstellung des Fragebogens. In einer Video-Pressekonferenz teilte die Obfrau der Grünen Zwettl, Silvia Moser, ihren Eindruck mit, dass die Themen aus der Bevölkerung "völlig unbearbeitet" übernommen worden seien. Sie hätte sich eine themenspezifische Zusammenstellung und auch Aussortierung von Ideen, die nicht in den Bereich der Stadterneuerung fallen, gewünscht. "Wir begrüßen die Ideensammlung und die Bürgerbeteiligung sehr, aber die Aufbereitung des Fragebogens macht uns wütend", so Moser, die abschließend meint: "Man kann nicht einen Rohdiamanten als Schmuckstück verkaufen."
Die zuständige Vizebürgermeisterin der Stadtgemeinde Zwettl, Andrea Wiesmüller (ÖVP), meint auf Bezirksblätter-Anfrage zur Kritik: "Die Vorschläge der Teilnehmer von den Stadtspaziergängen wurden thematisch zugeordnet und um Mehrfachnennungen bereinigt. Soweit es möglich war, wurden die Vorschläge aber relativ nahe am „Original“ in den Projektlisten belassen, um hier nicht die Kritik aufkommen zu lassen, dass man – bewusst oder unbewusst – die Ideen der präsentierenden Gruppen verändert."

Hier geht es zur Online-Umfrage

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen.
5

Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & ein E-Bike gewinnen!

Newsletter abonnieren zahlt sich jetzt wieder doppelt aus. Neben den wichtigsten Nachrichten, verlosen wir unter allen aufrechten Newsletter-Abonnenten ein E-Bike "KTM Macina Style 620" im Wert von 3.699€ von Fahrrad Denk aus Wilhelmsburg!  Zum GewinnDein Hobby ist das Fahrradfahren, aber dein altes Fahrrad hast du so sehr geliebt, dass es bald auseinander fallen wird? Dann mach' unbedingt bei unserem Newsletter-Gewinnspiel mit. Denn wir verlosen ein nigelnagelneues E-Bike Modell: "KTM Macina...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen