Kunasek gibt TÜPl die Ehre

13Bilder

Bei Minister-Besuch: Bekenntnis zu Truppenübungsplatz Allentsteig

ALLENTSTEIG (bs). Österreichs Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) stattete am Dienstag, 16. Oktober, dem Truppenübungsplatz Allentsteig einen Besuch ab.
Der Steirer machte sich von der Übung des Jägerbataillons Steiermark im Waldviertel ein Bild. Über 500 Soldaten probten mehrere Tage lang, wie sie zwei Konfliktparteien auseinanderhalten und die Staatsgrenzen sichern können.
Kunasek wurden zudem die Scharfschützenbahnen vorgestellt. Dabei ließ es sich der Minister nicht nehmen, dass er selbst einige Schüsse abgab.

Ja zum Standort

Noch vor einiger Zeit wurde das Bundesheer unter dem Vorgänger von Kunasek auf Sparflamme gefahren. Der Minister sieht im Bezirksblätter-Gespräch vor Ort hier eine totale Umkehr: „Aktuell wird überlegt, wo wir neues Gerät anschaffen und stationieren sollen.“ Und auch am Standort Allentsteig hält er fest: „Der Truppenübungsplatz in Allentsteig ist für uns äußerst wichtig. Daher gibt es auch keine Diskussion über den Standort oder eine Veränderung. Im Gegenteil – wir wollen Allentsteig stärken. Denn nicht zuletzt hat dieser auch einen unglaublichen Wert für die regionale Wertschöpfung“, spricht Kunasek etwa die 2.300 Nächtigungsplätze und rund 110.000 Übernachtungen pro Jahr an.

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen