Familienbonus
Steuerliche Entlastung für Familien

NR-Präsident Wolfgang Sobotka im Gespräch bei Familie Straßer: Die Eltern Kerstin und Andreas Straßer mit Tochter Alina und Sohn Matteo.
  • NR-Präsident Wolfgang Sobotka im Gespräch bei Familie Straßer: Die Eltern Kerstin und Andreas Straßer mit Tochter Alina und Sohn Matteo.
  • Foto: VPNÖ
  • hochgeladen von Katrin Pilz


Rund 7000 Kinder im Bezirk profitieren vom Familienbonus.

BEZIRK. „Mit dem Familienbonus haben wir die größte steuerliche Entlastung für Familien in der Zweiten Republik geschaffen. Dadurch stehen bis zu 1.500 Euro netto pro Jahr und Kind mehr zur Verfügung, wovon alleine im Bezirk Zwettl bis zu rund 7000 Kinder bzw. deren Eltern profitieren“, betont NÖ-Spitzenkandidat und Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka: „Gerade erwerbstätige Eltern leisten mit Beruf und Kindererziehung einen doppelten Beitrag für unsere Gesellschaft. Als Familienpartei ist es uns daher ein besonderes Anliegen, unsere Familien stärker als bisher zu entlasten.“ Auch Alleinerzieherinnen und Alleinerzieher sowie Alleinverdienerinnen und Alleinverdiener mit niedrigen Einkommen werden seit heuer durch einen Kindermehrbetrag von bis zu 250 Euro je Kind entlastet.

Ausbau der Kinderbetreuung

„Durch die gute Zusammenarbeit von Bund, Land und Gemeinden haben wir zudem letztes Jahr sichergestellt, dass auch der Ausbau der Kinderbetreuung weiter entsprechend vorangeht. 26 Millionen Euro an Bundesmitteln stehen dafür jährlich für Niederösterreich durch die letztes Jahr abgeschlossene 15a-Vereinbarung im Bereich der Elementarpädagogik zur Verfügung. Dadurch kann eine bedarfsgerechte Erweiterung des Angebots erfolgen und unseren Familien Wahlfreiheit ermöglicht werden“, erklärt Sobotka.

Autor:

Katrin Pilz aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.