Infrastruktur
Zwettler Gemeinden investieren in Kindergärten und Pflichtschulen

Landtagsabgeordneter Franz Mold, Kindergartenpädagogin Eva Huber und Nationalratsabgeordneter Lukas Brandweiner (v.l.) im neu ausgestatteten Gruppenraum des Kindergarten Rieggers.
  • Landtagsabgeordneter Franz Mold, Kindergartenpädagogin Eva Huber und Nationalratsabgeordneter Lukas Brandweiner (v.l.) im neu ausgestatteten Gruppenraum des Kindergarten Rieggers.
  • Foto: VP Zwettl
  • hochgeladen von Daniel Schmidt

Per Videokonferenz tagten die Gremien des NÖ Schul- und Kindergartenfonds unter dem Vorsitz von Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. Beschlossen wurden unter anderem auch weitere Förderungen für Bauvorhaben an Schul- und Kindergartengebäuden im Bezirk Zwettl.

BEZIRK ZWETTL. „Die Gemeinden im Bezirk investieren insgesamt 156.400 Euro in Baumaßnahmen an Kindergarten- und Pflichtschulgebäuden. Durch die Unterstützung des NÖ Schul- und Kindergartenfonds konnte beispielsweise Instandsetzungen, Einrichtungen und mit EDV-Anlagen erweitert werden. Besonders hervorheben möchten wir den Kindergarten in Rieggers. Hier wurde der neue Gruppenraum mit Möbeln und Spielgeräten ausgestattet sowie eine neue, moderne Kinder-WC-Anlage mit Waschbecken und Wickelbereich installiert“, zeigen sich Landtagsabgeordneter Franz Mold und Nationalratsabgeordneter Lukas Brandweiner erfreut.
„Mit diesen Beschlüssen unterstützen wir baulichen Maßnahmen an Niederösterreichs Kindergärten und Pflichtschulen und setzen Impulse für die regionale Baubranche“, ergänzt Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Wenn du möchtest, dass auch deine Wiese im Garten bald in verschiedenen Farben erblüht, dann pflanze unsere Wildblumen-Samen ein.
Video 3

#aufblühen
Mit den Bezirksblättern blühen NÖs Unternehmen auf

NÖ. Die Corona-Pandemie war mit den zahlreichen Lockdowns für niemanden einfach, aber besonders belastend war die Situation für Niederösterreichs Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Bezirksblätter wollen anlässlich der Öffnungsschritte feiern und den heimischen Unternehmern unter die Arme greifen mit der Aktion "Aufblühen".  Was ist die Aktion "aufblühen"? Die Aktion "aufblühen" soll Unternehmerinnern und Unternehmern den Neustart nach dem Lockdown vereinfachen. Mit einer 1+1 Gratis-Aktion...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen