Bergwandern mit dem Alpenverein Zwettl
Schöne Tage im Tal der Almen

2Bilder

Bereits bei unserem ersten Besuch 2019 im Großarltal war es klar, wir kommen wieder in diese schöne Bergregion im Salzburger Pongau.
Am 12. September 2021 war es dann für vier Tage wieder so weit. Wir, das sind 15 Mitglieder des Alpenvereins Zwettl, checkten wieder im Hotel Dorfer in Gollegg bei Großarl ein, wo wir vor zwei Jahren so gut aufgenommen wurden. Wir sollten auch dieses Mal nicht enttäuscht werden. Diesen Familienbetrieb kann man nur weiterempfehlen.
Die 3-G Regel zur Pandemiebekämpfung wurde schon im Vorfeld kontrolliert. Da alle von unserer Gruppe gegen das Coronavirus geimpft waren, konnten wir uns ganz auf das Erkunden der herrlichen Bergwelt konzentrieren.
Tolles Bergwetter und warme fast sommerliche Temperaturen an allen Tagen begleiteten uns auf unseren Touren.
Es wurden der Schiedreitspitz (2068 m), das Kreuzeck (2.204 m) das Filzmooshörndl (2189 m) sowie der Schuhflicker (2.214 m) bezwungen.
Insgesamt waren ca. 20 Std. reine Gehzeit und ca. 3200 Höhenmeter an den vier Tagen zu bewältigen.
An einigen Stellen ist auch Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.
Das tolle Bergpanorama vom Dachstein über den Hochkönig zum Großglockner, den Ankogel sowie den Schladminger Tauern entlohnte uns für die Mühen des Aufstieges.
Zur Stärkung nach dem Gipfelerlebnis besuchten wir beim Abstieg natürlich auch die für dieses Tal bekannte Almen.
Wir werden uns an diese eindrucksvollen Bergwandertage gerne zurück erinnern.

Hannes Kerschbaum
Tourenleiter

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen