Frau iDA
Unternehmerinnen bilden sich weiter

Claudia Neulinger, Expertin Edith Mayerhofer und Martina Kainz.
  • Claudia Neulinger, Expertin Edith Mayerhofer und Martina Kainz.
  • Foto: Frau iDA
  • hochgeladen von Katrin Pilz

Beim Vortrag im neuen Saal der Raika Zwettl „Werbung, die wirklich wirkt - Die Legende kann leicht zur Realität werden“ von FRAU iDA erwartete die Teilnehmer ein spannender Vortrag von Edith Mayerhofer, Expertin für Mediaplanung und Kommunikation.

ZWETTL. Der Fokus lag auf einfachen und wirksamen Maßnahmen, die leicht und rasch von den Unternehmern umgesetzt werden können. Wirksame Grundlagen des Marketings wurden mit vielen Beispielen angereichert, um den Teilnehmern einen praktischen Mehrwert zu bieten. "Werbung muss keine Millionen kosten. Auch mit einfachen Mitteln kann bereits viel erreicht werden – wenn man weiß, wie es geht. Ich freue mich, wenn ich Unternehmen diese einfachen Tricks vermitteln kann", unterstrich Edith Mayerhofer.
"Ich habe viel von dem Vortrag mitgenommen und werde sicher einiges davon umsetzen", so eine Teilnehmerin.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sarah Fischer und ihr Vater Ewald haben sich gut in Tokio eingelebt.
Video 2

Olympia NÖ
Bettencheck & Gefühls-Achterbahn: Olympia-Show vom 30.07.2021

Ein Wechselbad der Gefühle erlebte Gewichtheberin Sarah Fischer. Vater Ewald Fischer gibt uns nun einen exklusiven Einblick in die Gefühlslage seiner Tochter. Und der große Bettencheck im olympischen Dorf in Tokio. Exklusive Infos dazu und vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Die stärkste Frau Österreichs aus Rohrendorf bei Krems sprang im letzten Moment auf den Olypmia-Zug auf. Plötzlich kam ein positiver Coronatest dazwischen und die 20-Jährige musste erneut um...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen