Autocrash
Alexander Prinz ist Staatsmeister

Thomas Penz, Christoph Amon, Manuel Koppensteiner, Alexander Prinz, Daniel Meneder und Leopold Böck (v.l.).
  • Thomas Penz, Christoph Amon, Manuel Koppensteiner, Alexander Prinz, Daniel Meneder und Leopold Böck (v.l.).
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

SCHWEIGGERS/LOBMING. Beim 7. Saisonrennen am 15. September in Lobming bei Voitsberg krönte sich Alexander Prinz zum Fahrergesamtstaatsmeister 2019. Er trägt sich nach Felix Wagner (1989), Gerhard Jeschko (2002), Rene Röhrnbacher (2012) und Leopold Böck (2013) als insgesamt fünfter Staatsmeister in der Geschichte des MSC NÖ Nord ein. Außerdem ist er nun mit 20 Jahren und 9 Tagen der jüngste Autocrash Staatsmeister in der Division Seriennahe. Auch in der Klasse 1 bis 1500ccm sowie im Superfinale konnte Prinz bereits vorzeitig den Sack zumachen.

MSC punktet in allen Klassen

Franz Kaltenbrunner fuhr in der Division Unverbaut einen Finalsieg ein.
Im Finallauf der Klasse 1 holte sich Alexander Prinz den zweiten Platz. Der Meisterschaftszweite Manuel Koppensteiner fuhr im Finale bis 1800ccm den vierten Platz ein. Thomas Penz erkämpfte sich im Finale der Klasse 3 den dritten Platz, Christoph Amon wurde Vierter. Im Superfinale holten die MSC Fahrer die Plätze drei bis sechs. Manuel Koppensteiner wurde Dritter, gefolgt von Alexander Prinz, Christoph Amon und Leopold Böck.
Das Saisonfinale 2019 wird am 13. Oktober in Grafenbach ausgetragen.

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.