Tennis-Workshop in Zwettl: Wie man im Match seine maximale Leistung abruft
Auch Tennisprofis haben ihre Tricks

Dominique Pipal: „Finde deine Routine und gewinne mehr Matches.“
Foto: privat
  • Dominique Pipal: „Finde deine Routine und gewinne mehr Matches.“
    Foto: privat
  • hochgeladen von Michaela Seyer

ZWETTL (ms). „Du kannst dich ärgern wie Tommy Haas, dich freuen wie Gael Monfils? – Dann ist dieser Tag genau das Richtige für dich!“, lädt Herwig Pipal alle Tennis-Freaks zur Beteiligung. Der UTC Zwettl kann nämlich jetzt einen wirklich spannenden Tennis-Workshop anbieten. Am Sonntag, den 31. März 2019 geht es von 9 Uhr bis 17 Uhr um Routinen und Rituale, die es allen (Meisterschafts-)Spielern ermöglichen, das bereits vorhandene Können auch effektiv umzusetzen.

Im Sport entscheiden oft Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage. Keine Hexerei und auch keine „Hirnwäsche“, sondern ganz praktische Fertigkeiten werden an diesem Tag von Dominique Pipal beleuchtet: „Die Vorhand, den Volley, den Aufschlag wirst du nun nicht mehr verbessern. Auch wirst du jetzt nicht mehr schneller oder ausdauernder. Alle Schläge und konditionellen Fähigkeiten spielst du bereits maximal so gut aus, wie du diese in den letzten Wochen, Monaten und Jahren gelernt und trainiert hast. Wie gelingt es dir aber, die optimale Leistung abzurufen? - Besonders bei den wichtigen Punkten?

Wenn die Routine ins Spiel kommt

Wir erarbeiten gemeinsam insbesondere sogenannte Routinen, die es dir ermöglichen, die Chancen auf das optimale Abrufen der Bestleistung und somit die Siegeschancen markant zu steigern!“
Und Dominique Pipal weiß, wovon er redet. Er ist ÖTV-Lizenztrainer, sportpsychologischer Coach, Diplom-Lebensberater und Tennishelden-Trainer.
Die Workshop-Inhalte werden zunächst möglichst individuell erarbeitet und dann sofort am Court in wettkampfnaher Situation umgesetzt und geübt.

Termin: Sonntag, 31. März 2019 9 bis 17 Uhr
Geförderter Kostenbeitrag: 65,00 Euro (inkl. Mittagessen und Seminargetränke)
Voraussetzungen: mindestens 14 Jahre, ITN 9 und darunter
Anmeldung und Information: h.pipal@gmx.at Tel. 0664/4633460

Mit der Einzahlung der Kurskosten bis spätestens 20. März 2019 auf das Konto des UTC Zwettl (IBAN AT29 2027 2000 0022 2422) ist ein Platz gesichert.

Kondition, Technik und Taktik sind wichtig – entscheidend für den Erfolg aber sind Routine und Rituale. Denn letztlich gilt für Alle: Alles geschieht im Kopf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen