Gelungener Auftakt in die Superliga

Das nächste Heimspiel findet am 29. Jänner um 19 Uhr gegen Meister Aich/Dob statt.
  • Das nächste Heimspiel findet am 29. Jänner um 19 Uhr gegen Meister Aich/Dob statt.
  • Foto: URW
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

ZWETTL. Im ersten Superligaheimspiel des Jahres traf die Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel (URW) am Mittwochabend in der Sporthalle Zwettl auf Hartberg. 
Im Grunddurchgang hatte jedes Team sein Heimspiel gewonnen. Die Hartberger waren im November aufgrund eines Darmvirus noch arg geschwächt angetreten.
Diesmal wurden die Steirer allerdings in top Besetzung im Waldviertel erwartet.
Das Spiel begann aus Sicht der Waldviertler sehr erfreulich, denn es gelang der URW den Vorsprung auf die Steirer kontinuierlich auszubauen. In der entscheidenden Phase spielten die Hausherren sehr konsequent und ließen den Steirern im ersten Satz keine Chance. 
Auch in Durchgang zwei bot Waldviertel eine hervorragende Leistung. Gutes Service und tolle Feldverteidigung waren in dieser Phase des Spiels der Schlüssel zum Erfolg. Mit 25:18 ging auch dieser Satz an die Heimischen. 
Im dritten Durchgang fanden die Gäste aus Hartberg von Beginn an besser ins Spiel. Der Aufschlag der Waldviertler funktionierte nicht mehr so nach Wunsch, was die Steirer für sich zu nutzen wussten. Die entscheidenden Punkte machte aber wieder die Mannen der URW.

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.