Ende des Pachtvertrags
Reitverein Schloß Rosenau nimmt wieder selbst die Zügel in die Hand

Schriftführerin Edith Kapeller (links) und Pferdepflegerin Jutta Sillipp (rechts) sind zwei Personen aus dem Team des Reitvereins, die den Betrieb mitgestalten. Oldie „Thor“ (geb. 1987) genießt seit fast 20 Jahren sein Pferdeleben im Offenstall in Schloß Rosenau.
  • Schriftführerin Edith Kapeller (links) und Pferdepflegerin Jutta Sillipp (rechts) sind zwei Personen aus dem Team des Reitvereins, die den Betrieb mitgestalten. Oldie „Thor“ (geb. 1987) genießt seit fast 20 Jahren sein Pferdeleben im Offenstall in Schloß Rosenau.
  • Foto: Reitverein
  • hochgeladen von Katrin Pilz

Nachdem das Pachtverhältnis mit Claudia Schulner mit Ende 2019 endete, ist wieder der Vorstand des Reitvereins für die Betriebsführung verantwortlich.

SCHLOSS ROSENAU. Obmann des Reitvereins Gerhard Rößler hat mit den weiteren Vorstandsmitgliedern langjährige und treue Vereinsfreunde zur Seite. Alle haben das Anliegen gemeinsam, Pferde möglichst artgerecht zu halten - die ältesten Pferde sind mittlerweile über 30 Jahre alt. Das Herzstück der Anlage ist deshalb der bereits zur Institution gewordene Offenstall. Geplant ist darüber hinaus die Errichtung von Kleingruppenoffenställen. Zusätzlich gibt es mit den bestehenden Außenboxen eine Möglichkeit des fixen Rückzugsortes für ältere, introvertierte oder neue Pferde. Die Versorgung der Tiere liegt in den Händen erfahrener Pferdepflegerinnen, die bereits viele Jahre im Reitstall ihren Dienst versehen haben und sich fachkundig um die eingestellten Pferde kümmern.

Reitunterricht

In naher Zukunft soll auch wieder Reitunterricht angeboten werden. Zusätzlich informiert Tierärztin Barbara Gröblinger am 15. Februar um 18:30 Uhr im Hofladen des Meierhof Heurigen in Schloß Rosenau über richtiges und zeitgemäßes Entwurmen von Pferden.
Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten: 0664/5122405 oder reitverein@wvnet.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen